Zweck, Leitbild, Statuten & AVLB

Der Verband entstand am 29. Juni 1994 aus einer Fusion der beiden vormaligen Giessereiverbände „Verband Schweizerischer Eisengiessereien“und Verband Schweizerischer Metallgiessereien. Dem GVS gehören zurzeit 47 Firmenmitglieder, 21 Lieferanten- und 5 Gönnermitglieder sowie rund 30 Ehren-, Frei- und persönliche Mitglieder an.

Der GVS wahrt die Interessen seiner Mitglieder in Bezug auf

  • volkswirtschaftliche, sozial- und handelspolitische, betriebswirtschaftliche Fragen sowie ähnliche Aufgaben, welche den Interessenkreis seiner Mitglieder betreffen
  • Förderung der technischen Entwicklung im Giessereiwesen
  • Förderung der Berufs- und Weiterbildung
  • Behandlung von Themen des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit
  • Zusammenarbeit mit Behörden sowie verwandten Verbänden des In- und Auslandes
  • Pflege der persönlichen Beziehungen und Förderung der Zusammenarbeit unter den Mitgliedern

Leitbild: Download
Statuten: Download

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (AVLB), Ausgabe 2015