Zweck, Leitbild und Statuten

Der Verband entstand am 29. Juni 1994 aus einer Fusion der beiden vormaligen Giessereiverbände „Verband Schweizerischer Eisengiessereien“und Verband Schweizerischer Metallgiessereien. Dem GVS gehören zurzeit 47 Firmenmitglieder, 21 Lieferanten- und 5 Gönnermitglieder sowie rund 30 Ehren-, Frei- und persönliche Mitglieder an.

Der GVS wahrt die Interessen seiner Mitglieder in Bezug auf

  • volkswirtschaftliche, sozial- und handelspolitische, betriebswirtschaftliche Fragen sowie ähnliche Aufgaben, welche den Interessenkreis seiner Mitglieder betreffen
  • Förderung der technischen Entwicklung im Giessereiwesen
  • Förderung der Berufs- und Weiterbildung
  • Behandlung von Themen des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit
  • Zusammenarbeit mit Behörden sowie verwandten Verbänden des In- und Auslandes
  • Pflege der persönlichen Beziehungen und Förderung der Zusammenarbeit unter den Mitgliedern

Leitbild: Download
Statuten: Download

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen (AVLB), Ausgabe 2015